Huxhardter Herbst geht in die nächste Runde

+
Stände mit regionalen Produkten sind beim Huxhardter Herbst dabei.

Schalksmühle - Kreativ und regional wird es am 27. Oktober auf dem Hof Huxardt in Schalksmühle. Dann findet der Huxhardter Herbst zum siebten Mal statt.

Auch in diesem Jahr lädt die Familie Piepenstock und die Hofgemeinschaft Huxhardt wieder zum jährlichen Hoffest ein. Die Besucher erwartet ein Bauern- und Kreativmarkt auf dem Hof (Huxhardt 1). Neben vielen altbekannten Ständen gibt es auch Neues zu sehen. 

Immer am letzten Sonntag im Oktober findet der Huxhardter Herbst für die ganze Familie statt. Für die Kinder gibt es wieder eine Strohburg. Beim Kerzenziehen können die kleinen Besucher ihrer kreativen Ader freien Lauf lassen. Die Erwachsenen können entlang der Stände selbstgemachte Dinge wie Schmuck, Lederarbeiten, Sachen aus Holz, Näharbeiten und vieles mehr entdecken und kaufen. 

Besichtigung des Melkroboters

Unter anderem ist Bettina Renske mit ihren Tierporträts vor Ort. Außerdem sind regionale Produkte wie Nudeln, Marmeladen, Liköre, Honig und vieles mehr dabei. Wer möchte, kann einen Blick auf den Melkroboter werfen oder sich in der neuen Molkerei umschauen. Darüberhinaus gibt es ein umfangreiches Angebot an Speisen und Getränken. Kaffee und Kuchen, Torten, Würstchen vom Grill und Salate warten auf die Gäste.

Von 11 bis 17 Uhr findet der 7. Huxhardter Herbst auf dem Hof der Familie Piepenstock am Sonntag, 27. Oktober, statt. Der Eintritt ist frei.

Huxhardter Herbst 2018

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare