Volmetalbahn

Blackout am Bahnsteig:  Fahrgäste in Dahlerbrück tappten im Dunkeln

+
Inzwischen funktioniert die Beleuchtung am Bahnsteig in Dahlerbrück wieder.

Dahlerbrück - Die Fahrgäste der Volmetalbahn (RB 52) standen am Mittwoch, wenn sie in Dahlerbrück aus dem Zug stiegen, im Dunkeln. Ein Defekt setzte die komplette Bahnsteigbeleuchtung lahm.

Die Deutsche Bahn informierte ihre Kunden deshalb unter anderem über den Kurzmitteilungsdienst Twitter über den Ausfall. Die meisten Berufspendler, die diese Strecke nutzten, waren von dem Blackout betroffen. 

Die Bahn bat um Vorsicht bei der Nutzung des Bahnsteigs. Um den Kunden den Ein- und Ausstieg zu erleichtern, hielten die Züge länger als gewöhnlich, um den Bahnsteig für die Fahrgäste ausreichend ausleuchten zu können. 

Am Donnerstag war der Defekt schon wieder behoben. Gegen 21.30 Uhr am Vortrag ging das Licht wieder an. Der Grund für den dreistündigen Ausfall konnte allerdings nicht gefunden werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare