Bahnhofstraße: Bushaltestelle verlegt

+
Die Bushaltestelle in der Bahnhofstraße in der Bahnhofstraße wurde auf Seiten des Kaufparks im Zuge der Baumaßnahmen am Rathausplatz verlegt und befindet sich in Höhe des Reisebüros.

Schalksmühle - Im Zuge der Baumaßnahme am Rathausplatz verlegte das Ordnungsamt der Gemeinde in Absprache mit der MVG an der Bahnhofstraße die Bushaltestelle auf Seiten des Kaufparks.

Die Haltestelle befindet sich nun auf der Parkplatzfläche in Höhe des Reisebüros. Parkplätze gehen dadurch aber nicht verloren: Autofahrer dürfen nun auf der Fläche der bisherigen Bushaltestelle parken.

Ralf Bechtel vom Fachbereich Planen und Bauen erklärt: „Wegen der Baumaßnahme kommt es immer wieder zu Anlieferungen, bei denen die Lkws die Haltestelle auf Seiten des Rathausplatzes blockieren. Wenn währenddessen auf dieser Seite Busse ankommen, halten die derzeit auf der Straße. Treffen dann noch Busse aus der anderen Richtung ein, kann der fließende Verkehr nicht mehr gewährleistet werden.“

Um den Fußgängern allzu große Umwege zu ersparen, habe die Gemeinde davon abgesehen, die Haltestelle an die Volmestraße zu verlegen. Die Verschiebung der Bushaltestellen gelte mindestens so lange, bis das Pflaster auf dem Rathausplatz verlegt worden ist. - aka

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare