Drei Verletzte bei Unfall

+
Der Fahrer des Golfes verletzte sich schwer. J

SCHALKSMÜHLE ▪ Zu einem schweren Unfall mit drei Verletzten kam es am Samstagabend gegen 18.25 Uhr. Ein 19-Jähriger fuhr von Halver-Krausebuche kommend in Richtung Rotthausen.

An einem Waldstück geriet der Wagen rechts in den unbefestigten Seitenstreifen – von dort schleuderte das Fahrzeug gegen einen Baum. Der 19-jährige Fahrer, wurde schwer verletzt. Die 17-jährige Beifahrerin und ein weiterer 21-jähriger Mitfahrer verletzten sich leicht. Am Auto entstand Totalschaden. Da zunächst unkar war, ob in dem Fahrzeug noch Insassen eingeklemmt waren, wurde die Feuerwehr Schalksmühle alarmiert. Dies war allerdings nicht der Fall. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf mehr als 4000 Euro.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare