Auto landet nach Unfall auf A 45 bei Schalksmühle auf dem Dach

SCHALKSMÜHLE - Auf dem Dach landete am Donnerstagmorgen gegen 10.12 Uhr das Auto einer 31-jährigern Dortmunderin auf der Autobahn 45 bei Schalksmühle.

Nach Angaben der Frau fuhr sie zur Unfallzeit in ihrem Skoda auf der A 45, als ihr Auto plötzlich auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern geriet. Nachdem das Auto in die Mittelleitplanke eingeschlagen war, schleuderte es quer über alle drei Fahrstreifen nach rechts in den Böschungsbereich. Dort prallte das Auto gegen einen Baum und blieb dann im Grünbereich auf dem Dach liegen. Die Dortmunderin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebtracht und wird dort stationär behandelt. Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 7000 Euro.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare