Unfall am Volmepark

Kollision mit Brückengeländer: kurzzeitige Sperrung der Hälverstraße

+

Schalksmühle - Für einen Polizei- und Feuerwehreinsatz sorgte am Freitagabend ein Autofahrer, der in Höhe des Volmeparks von der Straße abgekommen war. Verletzt hat er sich dabei nach Polizeiangaben nicht.

Das Geländer der Volme-Brücke wurde zerstört - rettete den Autofahrer aber vor dem Absturz.

Zunächst war den Einsatzkräften eine verletzte Person gemeldet worden - entsprechend hoch war die Zahl der Einsatzkräfte, die sich nach der Alarmierung sofort auf den Weg zur Hälverstraße machten. Dort angekommen folgte die Entwarnung: Verletzt hat sich der Autofahrer bei der Kollision mit dem Geländer der Brücke über die Volme offenbar nicht. Aufsehen erregte der Unfall dennoch: Für die Zeit der Bergung musste die Hälverstraße in Höhe des Unfallortes kurzzeitig gesperrt werden.

Mittlerweile sind Feuerwehr und Polizei wieder abgerückt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare