Audi-Treffen für die ganze Familie am Wildgehege

+
Fahrzeuge wie dieser Audi 90, Typ 89, werden beim Treffen am 18. Juni zu sehen sein.

SCHALKSMÜHLE ▪ Auf die Frage, was einen Audi so unwiderstehlich macht, geben die Mitglieder des Audi Team Lennetal (ATL) nur eine Antwort: „Fahren Sie einen, dann wissen Sie es!“

Die Möglichkeit, das echte Audi-Feeling hautnah zu spüren, haben Auto-Freunde am Samstag, 18. Juni, beim 1. offiziellen Audi-Treffen des Vereins auf dem Gelände des Wildgeheges Mesekendahl. Natürlich können auch Audi-Fans, die die Vorzüge der Marke schon längst zu schätzen wissen, mit ihrem Gefährt eine Spritztour zum Wildgehege machen und mit anderen Autofreunden nach Herzenslust über ihre Leidenschaft fachsimpeln.

Geschicklichkeit beim Bogenschießen

Für Familien, die einen Audi besitzen, lohnt der Ausflug auch mit Blick auf ihre Sprösslinge, denn die haben an diesem Tag freien Eintritt ins Wildgehege. Auf den Parkplatz können beim Audi-Treff alle PKW-Fahrer kostenlos einfahren. Aber es wird noch viel mehr geboten: Um 12 Uhr und um 16 Uhr beginnt jeweils eine Planwagenfahrt für alle großen und kleinen Besucher, und zwischen 14.30 und 16.30 Uhr können alle Gäste ihre Geschicklichkeit beim Bogenschießen testen. Kinder haben darüber hinaus beim Ponyreiten die Möglichkeit, die Tiere hautnah kennenzulernen.

Mitglieder aus MK, Essen, Olpe und den Niederlanden

Schließlich wird auch für das leibliche Wohl mit Grillspezialitäten, Getränken, Kaffee und Kuchen sowie Waffeln bestens gesorgt. Das 2005 gegründete Audi Team Lennetal zählt derzeit 18 Mitglieder aus Plettenberg, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Olpe, den Niederlanden und Lüdenscheid. Auch ein Audi-Fan aus Essen ist Vereinsmitglied. „Wir freuen uns immer über Zuwachs“, erklärt der Vorsitzende Christof Palion. Insbesondere Frauen, von denen es im Verein noch nicht so viele gibt, sind bei den Audi-Freunden willkommen. Es komme nicht darauf an, ob das Mitglied einen Oldtimer oder ein neues Fahrzeug besitzt, nur ein Audi muss es sein.

Dreimonatige Probezeit

„Allerdings haben wir bei Neumitgliedern eine dreimonatige Probezeit, in der wir schauen, ob die betreffende Person zu uns passt“, erklärt der stellvertretende Vorsitzende Mike Timrek. An jedem dritten Sonntag im Monat trifft sich das Audi Team Lennetal an unterschiedlichen Orten, um nach und nach allen Mitgliedern mit unterschiedlichen Wohnorten gerecht zu werden. ▪ Björn Othlinghaus

Weitere Infos gibt es unter Tel. 01 52 / 21 57 41 23 oder 01 71/ 18 82 24 03 sowie im Internet: http://www.audi-team-lennetal.de und http://www.wildgehege-mesekendahl.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare