Mit dem Audi in die Böschung gerutscht

SCHALKSMÜHLE ▪ Eine 82-jährige Frau aus Breckerfeld rutschte am Montag mit ihrem Audi in die steile Böschung zwischen der Straße In der Lieth und den Gleisen der Volmetalbahn. Ein Baum stoppte die Rutschpartie nur etwa eine Meter neben der Straße, aber das Auto war in eine erhebliche Schräglage geraten und musste mit einem Kran geborgen werden. Auch die Feuerwehr war an der Unfallstelle vor Ort. Aus Unachtsamkeit war die 82-Jährige gegen Mittag nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Verletzt wurde die Fahrerin nicht. Den Sachschaden an dem Audi 80 schätzt die Polizei auf 5500 Euro. ▪ gör

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare