Arbeiten an der Rathausfassade beginnen

+
Die Rathauswand in Richtung der Volme ist bereits komplett eingerüstet.

Schalksmühle - In der kommenden Woche starten die Arbeiten an der Rathausfassade, die Stück für Stück einen komplett neuen Anstrich erhält.

Arbeiter waren deshalb bereits seit Donnerstag damit beschäftigt, das Gebäude im Ortszentrum teilweise einzurüsten.

Zunächst wird die komplette Front in Richtung Volme sowie ein Teil der Fassade zum Rathausplatz hin aufgehübscht. „Es wird wieder einen Anstrich mit weißer Farbe geben, die Bereiche, die jetzt in gelb abgesetzt sind, werden dann grau“, sagte Oliver Emmerichs, Fachbereichsleiter Planen und Bauen der Gemeinde.

Verschwinden wird das Gemeinde-Wappen. Dieses soll durch einen vertikalen, in rot gehaltenen Rathaus-Schriftzug ersetzt werden. Die übrigen Gebäudewände erhalten den Anstrich erst im nächsten Jahr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare