Altreifen illegal an der Linscheider Straße entsorgt

Für Ärger bei den Anwohnern sorgen diese illegal entsorgten Reifen an der Linscheider Straße.

Schalksmühle - Laut einem Hinweis aus der Bevölkerung wurden in der Zeit vom 2. bis 7. Januar neben dem Waldweg zwischen der Linscheider Straße und dem Bauernhof an der Linscheider Becke eine Ladung Altreifen in dem Waldstück abgeladen.

Auffällig dabei sei, dass sich acht nur wenig abgefahrene Motorradreifen (Stollen-Geländereifen für eine Enduro) darunter befinden. Dazu noch ein Fahrradreifen, zwei Motorradschläuche und einige Autoreifen. Die ganze Ladung passe kaum in einen Kofferraum. 

Der Fachbereich Öffentliche Ordnung der Verwaltung hat sich auf Anfrage unserer Zeitung des Sachverhalts angenommen. Man werde den Bauhof mit der Abholung der Reifen beauftragen. Die Entsorgung werde jedoch aufwendig sein, da es sich um Sondermüll handele, heißt es seitens der Gemeinde.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.