Und plötzlich klicken die Handschellen

+
Ein vergessener Haftbefehl führte zur Verhaftung.

Schalksmühle - Die Polizei hilft gerne, doch manchmal geht die Hilfe auch schon mal nach hinten los. Gegen 10.30 Uhr, rief am Freitagmorgen ein 25-jähriger Mieter einer Wohnung in der Klagebach bei der Polizeiwache Halver an.

Der Grund: Sein Vermieter stehe zusammen mit einem Gas-Ableser vorder Tür und wolle in die Wohnung, um die Zähler abzulesen. Aus unerfindlichen Gründen lehnte der junge Mann dies das jedoch ab und verwehrte den beiden den Zutritt. Im weiteren Verlaufg kam es zum verbalen Streit zwischen den Anwesenden. 

Am Ende hatte der 25-Jährige genug und schaltete die Polizei ein. „Was er lieber nicht getan hätte“, heißt es im Polizeibericht. Denn dabei hatte er offensichtlich vergessen, dass ein Haftbefehl gegen ihn vorliegt. Entsprechend verdutzt schaute er drein, als nur ein paar Minuten später die Handschellen klickten. Nun darf er sich 70 Tage im Gefängnis über seinen Fehler Gedanken machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare