Abnehmen und gesünder leben mit dem INJOY Volmetal

+
Der Erfolg ist sichtbar: Cora wiegt heute fast 50 kg weniger.

Fitness-Club startet das 5-Wochen-Figurprojekt / Info-Abend

Schlank sein, fit sein, sich in seiner Haut rundum wohlfühlen – wer möchte das nicht? Das INJOY Volmetal hilft all denen dabei, die gefühlt oder tatsächlich einige Kilo zu viel auf den Hüften haben, ihr Gewicht zu reduzieren und ihre Fitness zu steigern. Wie das funktioniert, erläutern die Experten des Schalksmühler Clubs am Mittwoch, 18. Oktober. 

Das 5-Wochen-Figurprojekt

Nicole verlor 9,5 kg Körperfett.

Das Geheimnis des Erfolges ist eigentlich gar keines: Mehr Sport treiben, gesundheitsbewusster essen – das sind die wichtigsten Bausteine, um dauerhaft Gewicht zu verlieren und gesünder zu leben. 

INJOY Volmetal

Infoveranstaltung:

Mi 18.10. ab 19:30

(Anmeldung erbeten)

T: 0 23 55 / 50 17 33

www.injoy-volmetal.de

„Sie haben in den vergangenen sechs Monaten wenig oder gar keinen Sport getrieben? Sie möchten mindestens fünf Kilo abspecken und aktiver und gesünder leben? Dann sind Sie bei uns richtig!“ Denn das INJOY in Schalksmühle bietet jetzt ein spezielles 5-Wochen- Figurprojekt an: eine Kombination aus bewusster Ernährung und regelmäßigem Muskeltraining. 

Am Mittwoch, 18. Oktober, ab 19.30 Uhr erläutert das INJOY-Team allen Interessierten die Details des Projekts – kostenlos. Um vorherige Anmeldung wird gebeten. 

INJOY Volmetal
Volmestraße 51
58579 Schalksmühle
Telefon: 0 23 55 / 50 17 33

Weitere Informationen finden Sie unter www.injoy-volmetal.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare