5000 Euro Belohnung für Hinweise auf Bankräuber

SCHALKSMÜHLE - Nach dem spektakulären Banküberfall am 14. Mai in Heedfeld ist nun eine Belohnung in Höhe von 5000 Euro für die Bankraubklärung ausgelobt worden. Das „Trio“ brach gegen 1 Uhr in das Gebäude ein und wartete mehrere Stunden auf die vier Bankangestellten.

Lesen Sie auch:

- Sparkasse in Schalksmühle überfallen

 Nach dem gegenwärtigen Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass die Täter im Parkplatzbereich am Aldimarkt oder an den hinteren Mitarbeiterparkplätzen sowie im Bereich der Auffahrt zur Autobahn 45 mindestens noch einen oder zwei weitere Fluchthelfer hatten. Die Täter gingen die Angestellten brutal an, warfen sie zu Boden und fesselten sie an Beinen und Armen. Anschließend raubten sie die Bankeinnahmen.

Die drei osteuropäisch sprechenden Täter trugen bei der Tat königsblaue Overalls und sahen aus wie „Handwerker“. Sie waren circa 20 bis 40 Jahre alt, rund 1,80 bis 1,90 Meter groß und von kräftiger Statur. Nach der Tat begab sich das Trio mit einer ungewöhnlich großen Sporttasche zu den beiden Fluchtfahrzeugen. Der entwendete schwarze Audi einer Bankangestellten stellten sie im Bereich Heedfelder Kirche ab. Mit dem anderen Fluchtfahrzeug, vermutlich auch mit ausländischem Kennzeichen versehen, flüchteten sie weiter vom Heckenweg oder dem näheren Umfeld in Richtung Hülscheid/Hagen-Rummenohl. Es ist auch nicht auszuschließen, dass die Flucht über den Golfplatz an der Amphoper Straße in Richtung Autobahn A 45 fortgesetzt wurde. Die Polizei geht davon aus, dass die Sparkasse ein bis zwei Wochen vor der Tat professionell „ausbaldowert“ wurde.

Für sachdienliche Hinweise, die zur Tatklärung führen, wurde eine Belohnung bis zu 5000 Euro ausgelobt. Wem sind verdächtige Personen und Fahrzeuge am Tattag oder auch früher aufgefallen? Hinweise nimmt die Polizei in Lüdenscheid (Tel: 0 23 51 / 9 09 90) entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare