Einbrecher dringen in Modegeschäft und Kanzlei ein

MEINERZHAGEN - Zwei Einbrüche beschäftigten die Polizei in Meinerzhagen am Wochenende. Betroffen waren ein Modegeschäft und einen Rechtsanwaltspraxis.

Zwischen Freitag 21 Uhr und Samstag 11.10 Uhr hebelten unbekannte Täter die Eingangstür zu einem Abstellraum eines Modegeschäftes in der Derschlager Straße auf und durchsuchten diverse Schränke. Entwendet wurde nach bisherigem Erkenntnisstand nichts, es entstand aber Sachschaden in Höhe von 250 Euro.

Anschließend hebelten die Täter die Einganstür zum Bürotrakt einer Rechtsanwaltpraxis auf und durchsuchten in dieser diverse Schränke. Entwendet wurde hier Bargeld. Der Sachschaden in der Anwaltspraxis beträgt rund 500 Euro.

Hinweise auf die Einbrecher nimmt die Polizei in Meinerzhagen (Telefon: 9199-0) entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare