Einbrüche in Meinerzhagen beschäftigen die Polizei

Meinerzhagen - Zwei Einbrüche in Meinerzhagen beschäftigen derzeit die Polizei. Unbekannte Täter drangen in ein Haus am Höltchen sowie in eine Gaststätte am Kirchplatz ein.

- Unbekannte Täter hebelten am Freitag zwischen 8 und 12 Uhr das Wohnzimmerfenster eines Hauses am Höltchen auf und gelangten so hinein. Dort durchwühlten sie diverse Schränke. Über Art und Umfang der Beute können bislang noch keine Angaben gemacht werden. Der hinterlassene Sachschaden beträgt rund 500 Euro.

- Über Hochklettern an einem Fenstergitter verschafften sich unbekannte Täter zugang zu einer Gaststätte am Kircheplatz. Im Hinterzimmer des Bistros wurde einer von zwei Spielautomaten umgestoßen und aufgehebelt. Das Bargeld wurde aus dem Automaten entwendet. Der Sachschaden im Gebäudeinneren wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Hinweise zu den Einbrechern nimmt die Polizei in Meinerzhagen unter der Telefonnummer 9199-0 entgegen. - eB

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare