Polizei sucht Einbrecher

+
Die Polizei fahndet nach den Einbrechern.

Meinerzhagen - Zwei Einbrüche beschäftigen die heimische Polizei: Unbekannte öffneten am Mittwoch in der Zeit von 11.30 bis 17.30 Uhr ein Fenster im Untergeschoss eines Kosmetikstudios an der Goethestraße.

Nach dem Einsteigen durchsuchten die Einbrecher das gesamte Haus. Offensichtlich hatten es die Täter nur auf das Bargeld abgesehen. Die Täter verursachten Sachschaden.

In der Nacht zu Mittwoch zwischen 4 und 8 Uhr brachen Unbekannte in ein Haus an der Höhenstraße ein. Die Täter traten zunächst ein Kellerfenster mit Metallgitter ein. Danach wurden alle Räume des Kellers durchsucht. Die Täter flüchteten über eine Garage, ohne die Wohnräume zu betreten. laut Polizei entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Hinweise zu den Tätern und/oder verdächtigen Fahrzeugen nimmt in beiden Fällen die Polizei in Meinerzhagen unter Tel. 0 23 54 / 9 19 90 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare