Nach 16 Jahren Pause: Country-Musik ist zurück

+
Judith und Christoph Lautsch gehören zum 20-köpfigen Organisationsteam des Country-Festivals in der Stadthalle in Meinerzhagen. Die Einnahmen kommen dem gemeinnützigen Verein „Rettungsinsel“ zugute, dem das Duo angehört.

Meinerzhagen - Diese Nachricht wird Countrymusik-Fans im gesamten Märkischen Kreis und darüber hinaus erfreuen: Nach 16 Jahren Pause findet am 4. und 5. September in der Stadthalle Meinerzhagen wieder ein Countryfestival statt – mit Top-Act Tom Astor.

Der Star der Szene, bekannt geworden durch Hits wie „Hallo, guten Morgen Deutschland“ und „Junger Adler“ soll die heimische Stadthalle mit dann 200 Sitz- und 600 Stehplätzen möglichst restlos füllen. Tom Astor wird am Samstag, 5. September, ab 20 Uhr seinen großen Auftritt haben, der sicherlich Fans aus nah und fern anlocken wird.

Christoph Lautsch vom 20-köpfigen Veranstaltungsteam will nicht nur mit Astor, sondern weiteren Programmpunkten Zuschauer anlocken: Zum Auftakt (4. September, 19 Uhr) gibt es für alle Interessierten einen Workshop im „Line Dance“. Zudem werden am selben Abend acht Bands ab 19.30 Uhr auf der Bühne stehen. „Das geht bis open end“, verspricht Lautsch. Tumbleweed Country Union um den heimischen Saxophonisten Roland Ferger, Soulfire und Countryfied sind die Namen weiterer Bands, die beim zweitägigen Festivals aufspielen.

Am Samstag werden vier Bands das Rahmenprogramm zu Tom Astor bilden. Von 19.30 bis 23.30 Uhr sollen die Konzerte über die Bühne gehen.

Besonderer Anreiz für Besucher in spe: „Die Erlöse des Festivals wollen wir dazu nutzen, ein Heim für 25 Kinder und Jugendliche in Chennai (Indien, Anm. d. Red.) zu bauen“, sagt Mit-Veranstalter Christoph Lautsch, der sich als 1. Vorsitzender des Vereins „Rettungshilfe“ für Straßenkinder in Indien engagiert.

Sponsoren der Veranstaltung am 4. und 5. September sind die Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen und die Stadtwerke Meinerzhagen. Die Getränke-Bewirtung übernehmen die Mitglieder der Freiwillige Feuerwehr aus den Löschzügen Willertshagen und Meinerzhagen.

Die Ticketpreise: Einzelpreis Freitag: 10 Euro; Einzelpreis Samstag: 24 Euro; Kombikarte für Freitag und Samstag: 24 Euro. Tickethotline: Tel. 0 23 54 / 90 40 64. Vorverkauf: In allen Filialen der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen und im Versicherungsbüro Lautsch in Meinerzhagen (Kampstraße 9). Homepage: www.mcf.country

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare