Nach zweijähriger Pause: Wieder Weihnachtsbaumsammlung für den guten Zweck

+
Gemeinsam für den guten Zweck: Initiator Sebastian Falz (links) ruft nach zwei Jahren Pause die Weihnachtsbaumsammelaktion wieder ins Leben und hat unter anderem mit Katharina Suerbier (Stadtmarketing) und Marc Kostewitz (Marketing Volksbank) tatkräftige Unterstützung.

Meinerzhagen – Zwei Jahre setzte die Aktion der Weihnachtsbaumsammlung in Meinerzhagen aus. Auf Initiative von Sebastian Falz, der mit seiner ortsansässigen Firma Tiefbau Falz zwei Fahrzeuge stellt, werden sich am kommenden Samstag 160 Helfer mit insgesamt 20 Fahrzeugen auf den Weg begeben.

Sie sammeln die Bäume vom Straßenrand ein und klingeln an den Türen, um Spenden zu sammeln. Das Motto: „Mein Weihnachtsbaum für Meinerzhagen“. Die Einnahmen werden geviertelt und gehen an den RSV Meinerzhagen, den TuS Meinerzhagen, den Fanfarenzug Meinerzhagen sowie an das Soziale Bürgerzentrum „Mittendrin“. 

„Mir ist es sehr wichtig, dass die Spenden in Meinerzhagen bleiben. Das soll jährlich wechseln“, erklärt Falz, der sich zudem bei seinen Unterstützern bedankte. „Die Volksbank stellt insgesamt 80 Sammeldosen zur Verfügung, die Schützengesellschaft den Platz und die Sparkasse versorgt die Helfer im Anschluss mit einer Suppe. Getränke haben wir auch vor Ort, zudem hat das Stadtmarketing das Logo entworfen. Es haben wirklich viele Leute angepackt, um das Event wieder auf die Beine zu stellen,“ so Sebastian Falz. 

Treffpunkt der Helfer ist am Samstag um 9 Uhr an der Stadthalle, die Bäume werden alle zum Schützenplatz gebracht. Von dort werden die ehemaligen Schmuckstücke der heimischen Wohnzimmer zur Energiegenossenschaft Lieberhausen gefahren, um verbrannt zu werden. „Das ist nachhaltig und so wird weitere Energie gewonnen“, erläutert Falz. Auch Marc Kosewitz von der Marketingabteilung der Volksbank in Südwestfalen freut sich auf die Aktion: „Wir sind seit zehn Jahren mit einer festen Gruppe dabei und freuen uns, dass die Sammlung nach zweijähriger Pause wieder aufgenommen wird.“ 

Alle Kurzentschlossenen können sich unter der E-Mail-Adresse weihnachtsbaumsammlung@web.de noch melden, um selbst mitzuhelfen. Zudem wurde erstmals von der Sparkasse ein Spendenkonto angelegt, um für den guten Zweck weitere Einnahmen zu generieren (IBAN: DE13 4585 1665 0000 6835 57 BIC: WELADED1KMZ Zweck: Weihnachtsbaumsammlung 2020).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare