1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Meinerzhagen

Tonnenschwere Beute: Wachschutz erwischt Diebe auf frischer Tat

Erstellt:

Von: Frank Zacharias

Kommentare

Ein Streifenwagen der Polizei (Symbolbild)
Nach einem versuchten Messingdiebstahl in großem Stil sucht die Polizei Zeugen. (Symbolbild) © Ina Fassbender/dpa

Mitarbeiter eines Wachdienstes haben am frühen Montagmorgen gegen 1.20 Uhr, mehrere Täter überrascht, als diese tonnenweise Messing entwenden wollten.

Meinerzhagen - Wie die Polizei mitteilte, haben die Mitarbeiter „einer Firma am Kapellenweg“ - wo lediglich die Firma Otto Fuchs ansässig ist - mindestens sechs maskierte und dunkel gekleidete Täter auf dem Gelände beobachtet. Als die Täter den Wachdienst bemerkten, rannten sie in unbekannte Richtung davon. Auch die hinzugerufene Polizei konnte die Täter im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung nicht mehr antreffen.

Wie sich herausstellte, hatten die Täter offenbar das Element eines Zaunes herausgeschnitten. Anschließend rangierten sie durch das Loch mit einem Kleintransporter auf das Gelände. Dort begannen sie damit, Messingringe zu verladen.

„Ein circa 800 Kilogramm schwerer Messingring lag bereits auf der Ladefläche des an der Tatörtlichkeit zurückgelassenen Fahrzeugs“, berichtet die Polizei. Im Zuge der Ermittlungen habe sich herausgestellt, dass der Transporter nicht zugelassen war. Die angebrachten französische Kennzeihen seien zudem gar nicht ausgegeben gewesen. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die möglicherweise die Täter auf der Flucht beobachtet haben. Hinweise können unter 02354/91990 gegeben werden.

Auch interessant

Kommentare