1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Meinerzhagen

Kinderlieder-Star begeistert in Meinerzhagen

Erstellt:

Von: Klaus Schliek

Kommentare

Volker Rosin ließ den Funken auf dem Otto-Fuchs-Platz in Meinerzhagen schnell überspringen
Volker Rosin ließ den Funken auf dem Otto-Fuchs-Platz in Meinerzhagen schnell überspringen. © Schliek, Klaus

Kinderparty mit Volker Rosin: Da geht ganz gewaltig die Post ab. Das merkten alle Gäste am Sonntag auf dem Otto-Fuchs-Platz, als der von vielen Auftritten her bekannte Düsseldorfer Liedermacher zu Gast war.

Meinerzhagen - Gleich von Beginn an war die Stimmung riesig. Kindergarten- und Grundschulkinder rockten das Gelände. Textsicher und tanzfreudig machten sie jedes der bekannten Kinder- und Stimmungslieder zu ihrem ganz eigenen Hit.

Wie bekommt man denn so eine Stimmungskanone aus dem Rheinland nach Meinerzhagen? „Neben dem derzeit laufenden Programm für die Erwachsen wollten wir auch was für die Kinder machen. Da haben wir Volker Rosin einfach angefragt – und der hat spontan zugesagt“, freute sich Stadtmarketing-Geschäftsführerin Davina Falz über einen gelungenen Coup.

Los ging es auf dem zu diesem Zeitpunkt schon gut besuchten Gelände mit dem Meinerzhagener Kinderchor. Bereits hier machte das junge Publikum gut mit und klatschte begeistert zu den von Chorleiterin Claudia Jeschke einstudierten Songs. Das kam gut an; und vielleicht möchte das eine oder andere Kind künftig in der Gruppe mitmachen. Die Chorproben sind jeweils mittwochs ab 16.45 Uhr im Probenraum der Stadthalle.

Eine Stunde später folgte der mit Spannung erwartete Auftritt von Volker Rosin. Nach der munteren Begrüßung waren die jungen Fans gleich mit großem Eifer bei der Sache. Aus Schule und Kindergarten kannten sie die meisten der fröhlichen Lieder. Sofort wurde vor der Bühne getanzt, gehüpft, gestrampelt und kräftig mitgesungen. Und im Hintergrund schunkelten Mama und Papa gleich mit. Da war schnell klar, warum der Düsseldorfer Millionen von Tonträgern verkauft hat und auf fünf Goldene Schallplatten verweisen kann. Seine Freude am Umgang mit den Kindern war sofort spürbar. Spontan und immer auf Augenhöhe spannte er seine kleinen Gäste gekonnt in das Programm mit ein. So gab es bei kostenlosem Eintritt und guter Verpflegung über eine Stunde lang knackige Unterhaltungsmusik mit ganz hohem Spaßfaktor. Das Konzert ist mit Sicherheit ein absoluter Höhepunkt im diesjährigen Meinerzhagener Open-Air Programm.

Auch interessant

Kommentare