Vivendi lädt zum Konzert in die Jesus-Christus-Kirche ein

Das Vokalensemble Vivendi lädt für den morgigen Dienstag in die Jesus-Christus-Kirche ein.

MEINERZHAGEN ▪ Ein lebendiges Weihnachtskonzert des Vokalensembles Vivendi mit viel Bewegung wird morgen geboten. Am morgigen Dienstag beginnt um 19.30 Uhr das diesjährige Weihnachtskonzert des Vokalensembles Vivendi in der Jesus-Christus-Kirche in Meinerzhagen. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Gerlinde Rentrop.

Erzählt werden verschiedene Situationen der Weihnachtsgeschichte. Dabei werden Lieder über die schwangere Maria, die Geburt in der Krippe, die Hirten, die von den Engeln die frohe Botschaft hören, die gemeinsame Sorge von Maria und Josef um das Christkind und die Heiligen Drei Könige, die auf ihrem Weg dem Stern folgen zu hören sein. Die Lieder werden nicht nur „frontal“ präsentiert. Durch Ortswechsel von Vivendi innerhalb der Kirche kann das Publikum sich immer wieder auf unterschiedliche Klangerlebnisse freuen. Außerdem wird bei zwei Stücken auch das Publikum mit einbezogen. Wie der Name Vivendi schon sagt, wird das Konzert sehr lebendig sein und bewegende Momente haben.

Zwischen den einzelnen Stationen in der Jesus-Christus-Kirche erklären Karl-Heinz Bartsch sowie Karina Kurzawski die frohe Botschaft. Musikalisch untermalen die Querflöte von Regina Lellwitz und die Orgel, gespielt von Gerlinde Rentrop, die Weihnachtsgeschichte in Wort und Lied.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare