Schmierereien an Valberter Brücke

+
Um diese Schriftzüge zu entfernen, wird einiger Aufwand nötig sein. ▪

VALBERT ▪ Randale und bengalische Feuer auf den Stadion-Rängen und Vandalismus in den Städten. Einige wenige vermeintliche Fußballfans machen aktuell wieder negativ auf sich aufmerksam. So auch in Valbert, wo in den vergangenen Tagen Brückenfundamente an der Robchestraße mit Graffitis beschmiert wurde.

Anhänger von Borussia Dortmund meinten ihre Zuneigung für den Deutschen Meister im Ebbedorf mit Farbe auf das Bauwerk sprühen zu müssen. In diesem Fall von unsinniger „Fan-Liebe“ ermittelt nun die Polizei wegen Sachbeschädigung und der Landesbetrieb Straßen – zuständig für die Brücke – muss sich mit den Folgen herumplagen. Die Brücke wird gesäubert, wenn die Witterung es zulässt. Bei den derzeitigen Minusgraden ist das allerdings nicht möglich, da beim „Reinemachen“ auch Wasser eingesetzt wird. So bald es geht, wird eine Firma vom Landesbetrieb Straßen beauftragt, sich der Schmierereien im Ebbedorf anzunehmen. ▪ beil

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare