1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Meinerzhagen

Nach Corona-Pause: Traditioneller Tanz in den Mai an neuem Ort

Erstellt:

Von: Jürgen Beil

Kommentare

Im Jahr 2019 wurde der Maibaum in Valbert zum letzten Mal aufgestellt.
Im Jahr 2019 wurde der Maibaum in Valbert zum letzten Mal aufgestellt. © Schützenverein Valbert

Valbert – Auch bei den Jungschützen des Schützenvereins Valbert stehen die Zeichen auf „Neustart“. „Nachdem der beliebte und schon traditionelle Tanz in den Mai in den Jahren 2020 und 2021 nicht stattgefunden hat, ist es nun im Ebbedorf am 30. April endlich wieder so weit. Seit mehr als 20 Jahren schon richtet der Nachwuchs der Valberter Schützen diese Veranstaltung aus“, teilt der Schützenverein Valbert mit.

Live-Musik

Im Vorfeld, so heißt es weiter, werde der Maibaum bereits am Potsdamer Platz aufgestellt. Zum ersten Tanz in den Mai nach drei Jahren haben sich die Jungschützen etwas Besonderes einfallen lassen: „Dank der Unterstützung der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen und des NRW-Förderprogramms ,Neustart miteinander’ ist es uns möglich, dieses Jahr Live-Musik auf die Bühne zu stellen“, teilt der Schützenverein mit. Dafür konnte die Gruppe SAM verpflichtet werden.

Wie immer soll der Tanz im Ebbedorf unter freiem Himmel stattfinden. Um aber für Regen gewappnet zu sein, hat man sich in diesem Jahr dazu entschieden, die Veranstaltung an die Ebbehalle zu verlegen, in die dann ausgewichen werden könnte. Für die Technik und den Bühnenbau sorgt das Team der Rockfabrik. Neben kühlen Getränken werden auch Speisen vom Grill angeboten. Die Jungschützen freuen sich auf viele Gäste aus dem Dorf und versprechen einen tollen Abend mit guter Musik.

„Renovierter“ Baum

In den beiden Pandemiejahren haben die Jungschützen den neuen Baum übrigens weiter „renoviert“. In diesem Jahr zieren erstmals 28 neue Wappen von 14 Vereinen den insgesamt 13 Meter hohen Baum. Außer den Schildern, die in Auftrag gegeben wurden, sei alles am Baum selbst konstruiert und hergestellt.

Aufgestellt wird der Baum am Freitag, 29. April, gegen 16.45 Uhr. Der Tanz in den Mai an der Ebbehalle Valbert beginnt am 30. April um 19 Uhr.

Auch interessant

Kommentare