Nach Unfall noch mehr Alkohol

Pkw überschlägt sich: Fahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss

+
Symbolbild

Valbert - Zwei Leichtverletzte und rund 10 500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich bereits an Karfreitag um 1 Uhr nachts auf der Listerstraße abgespielt hatte.

Wie die örtliche Polizei berichtet, befuhr ein 24-jähriger Autofahrer, offenbar unter Alkohol- und Drogeneinfluss, die Listerstraße in Fahrtrichtung Landstraße 539 (zwischen Valbert und Meinerzhagen).

Dabei fuhr er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Fahrzeug circa 350 Meter vor dem Einmündungsbereich von L 709 und L 539 gegen einen dort aufgeschütteten Steinhaufen. Das Auto überschlug sich daraufhin und blieb auf dem Dach liegen. 

Fahrer und Beifahrer krabbelten eigenständig aus dem demolierten Wagen. Wie die Polizei weiter berichtet, konsumierten die beiden Leichtverletzten anschließend noch an der Unfallstelle weiter Alkohol und entfernten sich dann vom Unfallort.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare