Schlimmeren Unfall verhindert:

B54: Lastwagen weicht in Böschung aus

MEINERZHAGEN ▪ Das hätte schlimm ausgehen können: Heute um 15.40 Uhr geriet ein talwärts fahrender Lastwagen aus Euskirchen auf der schneeglatten Oststraße ins Rutschen.

Dem Fahrer gelang es aber noch, den Sattelschlepper in die Böschung am rechten Fahrbahnrand zu lenken, statt in den Gegenverkehr. Das Führerhaus des Lastwagens begrub zwei Verkehrsschilder unter sich, am Unfallfahrzeug entstand hoher Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Der Löschzug 1 der Feuerwehr rückte aus und streute ausgelaufenen Diesel-Kraftstoff ab. Die Oststraße musste während der Bergung des Lasters komplett gesperrt werden. ▪ beil

Bilder vom Einsatz

Lkw-Unfall blockiert B54 zwischen Meinerzhagen und Kierspe

Rubriklistenbild: © Beil

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare