Motorrad gegen Auto

Schwerer Unfall an der Obi-Einfahrt - drei Verletzte

+
Der Audi, mit dem das Motorrad zusammenstieß, wurde stark beschädigt.

Meinerzhagen - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag gegen 16 Uhr auf der Landstraße in Richtung Valbert, direkt an der Einmündung zum Obi.

Von Jürgen Beil

Nach Polizeiangaben wollte der Fahrer eines Wohnmobils, das aus Richtung Autobahn kam, nach rechts zum Baumarkt abbiegen. Ein 41 Jahre alter Motorradfahrer fuhr laut Polizei links an dem Camper vorbei. Das Zweirad wurde so von einem 26 Jahre alten Audi-Fahrer nicht gesehen, der aus der Obi-Einfahrt kam und nach links in Richtung Meinerzhagen abbiegen wollte.

Das Krad stieß gegen die linke vordere Seite des Audi. Der Kradfahrer und sein 14 Jahre alter Sohn auf dem Beifahrersitz stürzten und zogen sich schwere Verletzungen zu. Beide waren nach Polizeiangaben noch ansprechbar. Zusammen mit dem Fahrer des Autos wurden sie ins Krankenhaus gefahren. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 15 000 Euro.

Während der Unfallaufnahme und der Versorgung der Verletzten durch den Rettungsdienst blieb die Landstraße voll gesperrt. Im Einsatz waren auch zehn Männer der Löschgruppe Willertshagen mit drei Autos.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare