Sieben Personen leicht verletzt

Die Polizei musste zu dem Unfall ausrücken, bei dem sieben Menschen leicht verletzt wurden.

BIGGESEE ▪ Schwerer Verkehrsunfall in der Nähe des Biggesees.

Am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr war ein 18-Jähriger aus Siegen mit seinem Auto auf der B 55 aus Richtung Ronnewinkeler Talbrücke kommend an der Biggetalsperre in Richtung Griesemert unterwegs. In Höhe Rhode wollte er nach links auf die B 54 abbiegen. Dabei beachtete er nicht den Vorrang eines entgegenkommenden 62-jährigen Autofahrers aus Lennestadt, der die B 55 in Richtung Autobahn Sauerlandlinie befuhr.

Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden insgesamt sieben Personen leicht verletzt. Sachschaden laut Polizei: Etwa 17 500 Euro.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare