Polizei und Feuerwehr im Einsatz

Motorradunfall auf der B54: Bikerin prallt gegen BMW und stürzt

Bei diesem Unfall wurde eine 27-jährige Motorradfahrerin aus Hagen verletzt.
+
Bei diesem Unfall wurde eine 27-jährige Motorradfahrerin aus Hagen verletzt.

Bei einem Unfall in Meinerzhagen wurde am Dienstag eine Motorradfahrerin aus Hagen verletzt.

Meinerzhagen - Die 27-Jährige befuhr gegen 15.40 Uhr die B 54 in Richtung Drolshagen. Das bemerkte eine 76-jährige Autofahrerin offenbar zu spät, als sie vom Eisenweg nach links auf die Bundesstraße abbog.

Die Bikerin erwischte den BMW X5 der Meinerzhagenerin noch am Heck und stürzte. Dabei zog sie sich nach Aussage der Polizei eher leichte Verletzungen zu. Die Seniorin verzichtete auf medizinische Hilfe.

Feuerwehr im Einsatz

Der Schaden am BMW beträgt laut Polizei etwa 3000 Euro, das Motorrad war nicht mehr fahrbereit. Zum Abstreuen von Betriebsmitteln rückte die Löschgruppe Willertshagen aus. Etwa eine Stunde lang kam es an der Kreuzung zu den beiden Industriegebieten Schwenke und Darmcher Grund zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare