78-Jähriger stirbt

Tödlicher Verkehrsunfall bei Breddershaus

+
Der Mann am Steuer des VW starb, die Wiederbelebungsmaßnahmen waren erfolglos.

BREDDERSHAUS ▪ Ein 78 Jahre alter Mann aus Spädinghausen starb bei einem Verkehrsunfall, der sich am Freitag um 11.05 Uhr auf der Landstraße 539 in Höhe der Einmündung nach Breddershaus ereignete.

Ein 47-jähriger Valberter war mit seinem Auto in Richtung Meinerzhagen unterwegs. Aus der Einmündung nach Breddershaus wollte der 78-Jährige mit seinem Wagen nach links in Richtung Valbert abbiegen – dabei übersah er das Fahrzeug, das sich von links näherte.

Unfall auf der L 539 bei Breddershaus

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Mann am Steuer des VW Lupo so schwer verletzt wurde, dass auch die Wiederbelebungsmaßnahmen des zur Hilfe gerufenen Notarztes nichts mehr nutzten.

Der 47-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon. Vor Ort waren auch die Feuerwehr Valbert und ein Notfallseelsorger. ▪ beil

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion