Unbekannte entreißen Seniorin Handtasche und fliehen

Polizei-Fahndung nach Raubüberfall an Dränkerkampstraße erfolglos

Meinerzhagen - [UPDATE 14.57 UHR] Einen groß angelegten Polizeieinsatz zog am Dienstagmittag ein Handtaschenraub an der Dränkerkampstraße nach sich.

Nach Angaben der Beamten war eine 78-jährige Meinerzhagenerin um 12.50 Uhr auf dem Gehweg unterwegs, als zwei unbekannte Männer sie umstießen, ihr die Tasche abnahmen und in Richtung Mühlenweg flüchteten. Bei dem Sturz verletzte sich die Seniorin leicht, sie stand nach der Tat unter Schock. Die beiden Täter werden mittlerweile so beschrieben: 18 bis 19 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, schlank und mit langen dunklen Mänteln bekleidet.

Weitere Hinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer (0 23 54) 9 19 90.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare