Tiefbauarbeiten am Prumbomweg

+
Zurzeit gesperrt: Der Prumbomweg. ▪

MEINERZHAGEN ▪ Im Zusammenhang mit dem Bauvorhaben der Meinerzhagener Baugesellschaft am Prumbomweg im Herzen der Stadt laufen zurzeit umfangreiche Tiefbauarbeiten.

Im Prumbomweg wird der alte Entwässerungskanal durch ein neues Bauwerk ersetzt. Auch die übrigen Versorgungsleitungen, wie Gas, Wasser, Strom, Telekommunikation müssen neu verlegt werden. Die Arbeiten an der Straße bedingen aktuell eine Vollsperrung. Der Prumbomweg kann zurzeit nur von der Hauptstraße aus angefahren werden. Von dort sind die Kundenparkplätze von Gassmann und des Kaufparks sowie über die Anliegerstraße auch die Teichstraße erreichbar. Bis Ende Juli sollen diese Arbeiten abgeschlossen sein, der Prumbomweg dann als Baustraße voraussichtlich zumindest zeitweise wieder für den Verkehr geöffnet werden, teilt auf Anfrage Baudezernent Gerd Schriever mit.

Im unteren Bereich der hier nur für Anliegerverkehr freigegeben Teichstraße laufen zurzeit parallel auch mit dieser Baustelle zusammenhängende Kabelverlegungsarbeiten. Das kurze Teilstück ist für Fahrzeuge und Fußgänger für voraussichtlich noch eine Woche gesperrt. ▪ -fe

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare