Träger ist gefunden

Testzentrum soll nächste Woche an den Start gehen

Die Stadthalle soll Testzentrum werden. Die Stadtverwaltung möchte diese Planungen schnellstmöglich realisieren.
+
Die Stadthalle soll Testzentrum werden. Die Stadtverwaltung möchte diese Planungen schnellstmöglich realisieren.

Alle Bürger sollen sich einmal pro Woche kostenlos auf das Coronavirus testen lassen können: Dazu sollen in allen Kommunen des Märkischen Kreises Testzentren entstehen – in Meinerzhagen ist die Stadthalle als Standort gefunden worden.

Meinerzhagen – Wie Bürgermeister Jan Nesselrath auf Anfrage unserer Redaktion jetzt erklärte, wolle man den Betrieb dort in der nächsten Woche starten.

„Ein Träger ist gefunden und abschließende Gespräche laufen“, erklärte der Bürgermeister. Gedanken über ein Testzentrum mache man sich auch für den Bereich Valbert, um die Fahrtzeiten zu minimieren. Koordiniert werde das Projekt vom Märkischen Kreis.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare