Valbert: Kein Baum – kein Tanz in den Mai

+
Ein Bild aus vergangenen Zeiten: Auf ihren Maibaum müssen die Valberter in diesem Jahr verzichten.

Es wäre die 16. Auflage des Maitanzes am Denkmalplatz in Valbert geworden, den die Jungschützen als Veranstalter am Donnerstag ausrichten wollten.

Ebenfalls traditionell hätte zuvor wieder auf dem Potsdamer Platz der bunt geschmückte Maibaum aufgestellt werden sollen – und auch hier wären die vereinten Kräfte der Jungschützen zum Einsatz gekommen. Die Regelungen im Zusammenhang mit der Coronakrise haben diesem Vorhaben aber einen Riegel vorgeschoben. „Die notwendigen Arbeiten wären mit den Hygienevorschriften nicht in Einklang zu bringen gewesen“, erläutert Dominik Busch als Vorsitzender des Schützenvereins die Entscheidung. Und so müssen sich die Valberter notgedrungen auf das kommende Jahr freuen – auf die dann hoffentlich Nach-Corona-Zeit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare