Weihnachtsüberraschung durch die Tafel

+
Am Donnerstag stapelten die Tafel-Mitarbeiter Lebensmittel-Paletten, deren Inhalt für die Weihnachtstüten bestimmt ist. Freitag und Samstag können noch Spenden abgegeben werden.

Meinerzhagen - Auch in diesem Jahr erhalten die Gäste der Meinerzhagener Tafel wieder eine Weihnachtsüberraschung in Form von prall gefüllten Tüten.

Dafür bittet das Tafelteam die Bevölkerung um (haltbare) Lebensmittel-Spenden wie zum Beispiel Kaffee, Kakao, Konserven, weihnachtliches Gebäck, Schokolade und Ähnliches. Alkohol und Zigaretten sind nicht erwünscht.

Die Spenden werden im Gemeindehaus am Inselweg angenommen am Freitag, 11. Dezember, von 9 bis 15 Uhr, und am Samstag, 12. Dezember, von 9 bis 12 Uhr.

Für Rückfragen stehen zur Verfügung Monika von der Linnepe, Tel. 70 11 67, Christel Frank, Tel. 1 33 10, oder Gudrun Stahlschmidt, Tel. 54 01 (ab 13 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare