Svenja Roth ist neue CVJM-Kreissekretärin

+
Einsegnung durch CVJM-Kreisverbandssekretär Johannes Seidel. ▪

MEINERZHAGEN ▪ Die Freundinnen und Freunde des CVJM-Kreisverbandes Lüdenscheid, Vorsitzende und Vorstandsmitglieder aus den verschiedenen, zum Kreisverband gehörenden Vereinen, CVJM-er aller Altersgruppen feierten am Sonntagnachmittag in der fast vollbesetzten Jesus-Christus-Kirche in Meinerzhagen die offizielle Einführung von Svenja Roth in das Amt der CVJM-Kreisverbandssekretärin.

Alle freuten sich darüber, dass die Stelle ihrer Vorgängerin Sabine Drescher nach nur einigen Monaten der Vakanz wieder besetzt werden konnte. CVJM-Kreisverbandsvorsitzende Dorothea Turck-Brudereck (Halver) und ihr Stellvertreter, Martin Görlitzer (Dahle), leiteten die Feierstunde und hielten gemeinsam die Predigt, für die sie für den Dienstantritt einer hauptamtlichen Mitarbeiterin geeignete Bibelworte ausgewählt hatten. Diese handelten vor allem vom Licht, das durch Jesus Christus in diese Welt gekommen ist und Kraft und Zuversicht schenken kann. „Wir wünschen dir, dass die Zeit im CVJM-Kreisverband Lüdenscheid eine Zeit des Lichtes sein möge und du in der Nachfolge Christi etwas von seinem Licht ausstrahlen mögest“, hieß es in der Ansprache der Kreisverbandsvorsitzenden, die ihre Aussagen durch das Anzünden von Kerzen unterstrich. Zusammen mit Martin Görlitzer versprach sie Svenja Roth, sie bei ihren neuen Aufgaben zu unterstützen und zu begleiten.

Roth ist seit dem 1. Oktober im Bereich der Mädchenarbeit auf Kreisverbandsebene für die Mitarbeiterbegleitung, Schulungsmaßnahmen und die Ausrichtung von Freizeiten zuständig. Hinzu kommen Aufgaben in den Ortsvereinen, die ihre Dienste für die Durchführung besonderer Projekte beanspruchen können.

Im Anschluss an die Ansprachen wurde die neue Kreisverbandssekretärin durch die beiden Kreisverbandsvorsitzenden, durch Bianca Fey (Mädchenbeirat des CVJM-Kreisverbandes), Ina Wohlrath (Schriftführerin des Kreisverbandes), CVJM-Kreisverbandssekretär Johannes Seidel, der für die Jungenarbeit im Kreisverband verantwortlich ist sowie durch Klaus Salscheider, Beauftragter für Kinder- und Jugendarbeit im Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg, für ihre vielfältigen Dienste eingesegnet. Salscheider überbrachte auch Grüße von Superintendent Klaus Majoress. Die gesungenen Segenwünsche der großen Festgemeinde wurden von Musikanten des CVJM-Kreisverbandes begleitet: Dorothea Turck-Brudereck und Ina Wohlrath aus Schalksmühle (Keyboard), Cordula Schlepps aus Halver (Trommeln), Volker Turck aus Halver (Trompete) und Marco Malms aus Werdohl (Gitarre).

Dem Festgottesdienst schloss sich ein Imbiss an, bei dem viele Svenja Roth mit guten Wünschen und Geschenken im hiesigen CVJM-Kreisverband willkommen hießen und erste Kontakte zu ihr knüpften.

Ingrid Weiland

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare