Stettiner Straße: Asphaltierungsarbeiten

+
Diese Straße ist seit gestern für den Durchgangsverkehr gesperrt. ▪

MEINERZHAGEN ▪ Die Stettiner Straße und die untere Königsberger Straße sind seit gestern für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Auch Anwohner können zeitweise ihre Häuser nicht mehr anfahren und sind durch die Stadt auf Ausweichmöglichkeiten zum Abstellen der Fahrzeuge im Bereich des Schulzentrums Auf der Wahr hingewiesen worden. Wegen der Herbstferien gibt es dort zurzeit genügend Parkraum. Grund für die Sperrung sind die abschließenden Asphaltierungsarbeiten an der im Anschluss an die Fertigstellung der Südumgehung in diesem Bereich durch die Stadt grundlegend erneuerten Stettiner Straße. Dabei ergeben sich auch für einen Teil der Anwohner in der Ortslage Fumberg zum Teil neue Zuwegungen zu ihren Grundstücken. Erneuert wurden in diesem Zusammenhang auch die Abwasserleitungen. Dabei bot die Stadt den Anliegern Gelegenheit zu einer parallelen und vorgezogenen Dichtigkeitsprüfung und gegebenenfalls Sanierung ihrer Hausanschlüsse. Die Asphaltierungsarbeiten sollen bis zum Ende dieser Woche abgeschlossen sein.

Von Horst vom Hofe

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare