1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Meinerzhagen

Sirenenalarm in Meinerzhagen: Probleme mit Gastank

Erstellt:

Von: Markus Klümper

Kommentare

Gastank kommt mit der Hitze nicht klar. Feuerwehr muss eingreifen.
Gastank kommt mit der Hitze nicht klar. Feuerwehr muss eingreifen. © Markus Klümper

Ein Gastank sorgte am Dienstag für einen Sirenenalarm in Meinerzhagen. Durch die Hitze verlor der Tank etwas von seinem Inhalt. Die Feuerwehr wurde gerufen.

Meinerzhagen - Die derzeitige Hitzewelle wirkt sich überall aus: In Meinerzhagen kam ein Gastank mit den hohen Temperaturen nicht klar und sorgte für Sirenenalarm in der Stadt. Die Feuerwehr musste helfen.

Die hohen Temperaturen haben für einen Überdruck bei einem Flüssiggasbehälter auf dem evangelischen Friedhof an der Heerstraße in Meinerzhagen gesorgt. Mitarbeiter eines auf dem Gelände ansässigen Gartenbaubetriebes haben gegen 14.15 Uhr Gasgeruch bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert. Die rückte mit den Einheiten Stadmitte und Willertshagen aus und entschied sich zunächst für ein Kühlen des Tankes.

Mit einem C-Rohr und reichlich Wasser konnten die Temperatur und der Druck des Tanks gemindert werden. Nach Rücksprache mit dem Hersteller des Tanks konnte nach etwa 45 Minuten Entwarnung gegeben werden, und die 45 Feuerwehrleute traten den Rückweg an.

Auch interessant

Kommentare