SGV-Wandertag lockt auch viele Familien

+
Auch eine Gruppe der SGV-Abteilung Kierspe hatte sich zur Teilnahme an den schönen Touren bei herrlichem Wanderwetter entschlossen. ▪

MEINERZHAGEN ▪ Einmal im Jahr lädt die SGV-Abteilung Meinerzhagen zum offenen Wandertag ein. In diesem Jahr war es die 38. Veranstatung dieser Art.

Die Wanderstiefel sind fest geschnürt und das Wetter lädt geradezu ein zu einem Ausflug ins Grüne. Für viele wanderfreudige Familien gehört der jährlich stattfindende Wandertag der SGV-Abteilung Meinerzhagen zum festen Programm. Auch der knapp neunjährige Josch Bause mit seiner Oma Helga Sackel sind schon zum dritten Mal dabei. Sie haben sich für die Silberstrecke entschieden. „Wenn es gut läuft sind wir mit Pausen rund fünf Stunden unterwegs“, sagte Helga Sackel. Enkel Josch ist da ganz zuversichtlich und mit Begeisterung dabei. Auch eine Gruppe der SGV-Abteilung Kierspe hat sich für den heutigen Sonntag zum Mitwandern entschlossen. Welche Strecke jeder gehen will, das legten die Frauen und Männer ganz spontan fest. Bereits am katholischen Friedhof trennen sich die Gruppen aber, denn von dort führt die Bronze-Strecke (12 Kilometer) durch den Hohlweg zum neuen Kreisel am Hagener Schullandheim vorüber zum Brannten, die Aggertalstraße wird überquert, und oberhalb Heed vorüber zur Hexeneiche am Erlerweg. Dort treffen die Wanderer der Bronzestrecke auf die Teilnehmer der beiden anderen Strecken und gemeinsam geht es zur Genkeltalsperre. Dort ist auch die Mittagsrast eingeplant. Am Nachmittag werden die Wanderer wieder am Ausgangspunkt, dem Awo-Treff, erwartet. Dort können sie gemütlich bei Kaffee und Kuchen den Wandertag ausklingen lassen und erhalten von Willi Müller und seinen Helferinnen und Helfern für ihre Teilnahme eine Urkunde. ▪ bel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare