Erfolgskonzept

Frisches Grillgut aus dem Automaten

+
Erstbefüllung mit Schutzmaske: Sebastian Düvel und Simone Geier vor dem neuen Automaten an der Immecker Straße.

Meinerzhagen - Vor ziemlich genau acht Jahren war Eröffnung, und inzwischen zählt der Service-Pavillon des Automatendienstleisters CA Vending Krugmann und der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen an der Immecker Straße zu den wohl am meisten frequentierten Punkten der Stadt.

„Dieses Konzept war praktisch vom ersten Tag an eine Erfolgsgeschichte“, sagt CA-Vending-Krugmann-Geschäftsführer Sebastian Düvel nicht ohne Stolz. Die Symbiose aus Automaten, an denen Kaffeespezialitäten, kalte Getränke und Snacks erhältlich sind, und Service-Standort des Kreditinstituts brachte dem heimischen Unternehmen 2013 mit dem Vending Star auch einen brancheninternen Preis ein. Nun hat die Geschäftsidee „Coffee & Cash to go“ – so lautet die offizielle Bezeichnung – Zuwachs erhalten, denn seit wenigen Tagen sind am Service-Pavillon auch rund um die Uhr frische Grillspezialitäten erhältlich.

Gelungene Kooperation

Hierbei kooperiert CA Vending Krugmann nicht zum ersten Mal mit der Fleischerei E. F. Geier aus Lüdenscheid. „Wir arbeiten jetzt schon in der zweiten Generation zusammen“, erzählt Geschäftsführerin Simone Geier; unter anderem beliefert man gemeinsam die Kantine eines großen Meinerzhagener Industriebetriebs und kann sich vorstellen, das neue Angebot in der Volmestadt bei entsprechendem Erfolg noch zu erweitern.

Frisch befüllter Automat

Höchstpersönlich befüllten Sebastian Düvel und Simone Geier am Freitag das zu den beiden bereits seit 2012 vorhandenen Automaten neu hinzugekommene dritte Gerät. Verschiedene Sorten Steaks und Grillwürstchen beinhaltete das Premierensortiment der Metzgerei aus der Bergstadt, die die Angebotspalette auf Wunsch natürlich jederzeit variieren kann. Verkauft wird ohne Aufschlag, betont Geier: „Die Preise sind identisch mit denen im Laden.“

Temperatur bei 3 Grad Celsius

Dafür, dass die Temperatur der stets frischen Ware stimmt, sorgt sommers wie winters die ins Gerät integrierte Lebensmittelkühlung, die das Fleisch konstant bei 3 Grad Celsius hält. Eine spezielle UV-Schutzfolie schützt zudem vor der Sonnenstrahlung. Und dass sie noch ein zusätzliches Auge auf das Fleisch haben werden, sei für sie ohnehin selbstverständlich, betonen die Betreiber.

Der Erfolg des Automatenkonzepts liegt für Sebastian Düvel in der durchgehenden spontanen Verfügbarkeit. „Wer sonntags einen Heimsieg des RSV gesehen hat“, nickt er in Richtung des benachbarten Stadions, „kann sich danach auf dem Heimweg bei uns mit frischer Grillware eindecken!“ Und, sofern benötigt, auch noch mit Ketchup oder Chips, die am Automaten ebenfalls erhältlich sind.

Bargeld nicht nötig

Bargeld muss dafür nicht zwingend vorhanden sein – Kartenzahlung ist möglich. Für die beiden benachbarten Geräte gilt das zwar noch nicht, doch diese sollen bald entsprechend nachgerüstet werden. In Zeiten des Coronavirus kann am Service-Pavillon übrigens nicht nur kontaktlos bezahlt werden; so gibt’s an der Immecker Straße bei Bedarf auch Desinfektionsmittel aus dem Verkaufsautomaten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare