Schwerer Verkehrsunfall an der Obi-Zufahrt

MEINERZHAGEN ▪ Schwerer Verkehrsunfall gestern gegen 16 Uhr an der Einmündung des Darmcher Wegs in die L  539 kurz hinter der Autobahnanschlussstelle Meinerzhagen in Höhe des Obi-Marktes.

Drei Fahrzeuge kollidierten wegen eines Vorfahrtfehlers. Dabei wurden drei Personen zum Teil schwer verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden. Einsatzkräfte der Löschgruppe 2 Willertshagen und vom Löschzug 1 Meinerzhagen/Genkel waren an der Unfallstelle. Sie halfen bei der Bergung der verletzten Fahrzeuginsassen und sorgten für die Beseitigung von Unfallspuren. Im Zuge der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare