Schwerer Verkehrsunfall an der Obi-Zufahrt

MEINERZHAGEN ▪ Schwerer Verkehrsunfall gestern gegen 16 Uhr an der Einmündung des Darmcher Wegs in die L  539 kurz hinter der Autobahnanschlussstelle Meinerzhagen in Höhe des Obi-Marktes.

Drei Fahrzeuge kollidierten wegen eines Vorfahrtfehlers. Dabei wurden drei Personen zum Teil schwer verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden. Einsatzkräfte der Löschgruppe 2 Willertshagen und vom Löschzug 1 Meinerzhagen/Genkel waren an der Unfallstelle. Sie halfen bei der Bergung der verletzten Fahrzeuginsassen und sorgten für die Beseitigung von Unfallspuren. Im Zuge der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare