Gegen Baum gefahren

Schwerer Unfall in Valbert: 19-Jährige eingeklemmt

[UPDATE 14.10 Uhr] MEINERZHAGEN - Drei Menschen sind am Sonntagabend bei einem schweren Unfall in Valbert verletzt worden. Eine 19-jährige Beifahrerin wurde auf dem Rücksitz eingeklemmt und schwer verletzt.

Nach Informationen der Polizei fuhr eine 19-Jährige aus Herscheid mit ihrem Auto auf der Gemeindestraße zwischen Wilkenberg und Listerstraße/Holbecke. Um 22.40 Uhr kam sie auf der abschüssigen Straße in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend prallte das Fahrzeug gegen einen Baum. Die Fahrerin und ein weiterer 20-jähriger Beifahrer wurden nur leicht verletzt. Die auf der Rückbank sitzende 19-jährige Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus nach Hellersen gebracht. Den Sachschaden gibt die Polizei mit rund 6900 Euro an. Im Einsatz war am Sonntagabend auch der Löschzug 2 (Valbert) der Freiwilligen Feuerwehr, um die Verletzte zu bergen.

Mehr Bilder von der Unfallstelle

Schwerer Unfall in Valbert

Rubriklistenbild: © Foto: van de Wall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare