Abzweigung Nordhellen

Schwerer Unfall auf L539 - 22-jährige Fahrerin verletzt

+

Meinerzhagen - Eine 22-jährige Autofahrerin ist am Samstagvormittag gegen 9.15 Uhr auf der L539 in Höhe der Abzweigung Nordhellen verletzt worden. Vermutlich aus Richtung Valbert kommend, hatte sie sich mit ihrem Toyota Yaris überschlagen, wobei der Kleinwagen auf dem Dach liegen blieb.

Erste Meldungen, die Fahrerin sei eingeklemmt, bestätigten sich zum Glück nicht, so dass die Aufgabe der Feuerwehr darin bestand, die Autobatterie abzuklemmen und auslaufende Betriebsstoffe abzustreuen.

Schwerer Unfall auf L539 bei Meinerzhagen

Die L539 war während der Unfallaufnahme kurzzeitig voll gesperrt, später wurde der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Die Unfallursache war zunächst noch völlig unklar, da die Fahrerin sich an nichts erinnern konnte. Somit ist auch noch nicht geklärt, ob es ein Alleinunfall oder möglicherweise ein anderes Fahrzeug beteiligt war. - dW

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare