Vorfreude bei den Schützen: Auf nach New York

+
Die heimischen Teilnehmer an der Steubenparade trafen sich am Sonntag.

Meinerzhagen - Aus dem Sauerland in den "Big Apple": 68 Meinerzhagener Schützen fliegen am Donnerstag nach New York, um an der Steubenparade teilzunehmen.

Am Sonntag trafen sich die Meinerzhagener Teilnehmer an der Parade zur letzten organisatorischen Abstimmung, ehe sie am Donnerstag zum „Big Apple“ aufbrechen. Neben dem amtierenden Königspaar und Mitgliedern des Vorstandes der Schützengesellschaft nehmen insgesamt 68 Schützen teil. 

Doch nicht nur die Parade am Samstag steht dann auf dem Programm, sondern unter anderem auch der Empfang beim Bürgermeister von New York, ein Festgottesdienst in der St. Patricks Cathedral und der Besuch eines Fire-Departments. Auch „Ground Zero“ werden sich die Meinerzhagener anschauen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare