Pkw schleudert von der A 45 auf die Auffahrt

Gestern kam ein PKW von der A45 ab und kollidierte mit einem Wagen, der gerade auffuhr. - Foto: Schüller

Meinerzhagen -  Am Mittwoch ereignete sich gegen 14.45 Uhr ein Unfall auf der A 45 in Höhe der Auffahrt Meinerzhagen. Bilanz: Drei Leichtverletzte und erheblicher Sachschaden.

Nach Polizeiangaben kam ein Fahrzeug auf der Mittelspur der Autobahn in Fahrtrichtung Dortmund vermutlich aufgrund von Aquaplaning ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen schlitterte über das mit Gras bewachsene Sichtdreieck auf die Auffahrt und kollidierte dort mit einem weiteren Pkw. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt. Da Kraftstoff auslief, wurde auch die Freiwillige Feuerwehr alarmiert. Während der Arbeiten vor Ort fuhr ein weiterer Pkw in die Unfallstelle. Glücklicherweise wurde niemand schwer verletzt. - ps

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion