Seiten- und Balkontür halten stand

Rabiat, aber erfolglos - Einbrecher ziehen ohne Beute ab

+
Symbolbild

Meinerzahgen - Äußerst rabiat, aber wenig erfolgreich: Am Wochenende waren Einbrecher in Meinerzhagen unterwegs.

Wie die Polizei gestern mitteilte, drangen Einbrecher im Zeitraum zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen in ein Haus an der Dränkerkampstraße ein. Ihr Versuch, eine Seiteneingangstür aufzubrechen misslang zunächst und auch die Balkontür hielt ihren Einbruchversuchen stand. 

Daraufhin schlugen die Täter die Scheibe der Tür ein, durch die sie schlussendlich auch gelangten. Sie durchsuchten das Haus und fanden einen Tresor. Ihr Versuch, diesen zu öffnen beziehungsweise mitzunehmen, schlug jedoch fehl. Die Täter flüchteten unerkannt und hinterließen einen Sachschaden in Höhe von mehreren Tausen Euro.

Wer Hinweise zur Tat machen kann, wird gebeten, mit der Wache Meinerzhagen unter Tel. 0 23 54/9 19 90 Kontakt aufzunehmen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare