Meinerzhagener Flugplatz:

Porsche, Polzer und PS-Gespräche

MEINERZHAGEN ▪ Für den Veranstalter Bernd Biesenbach war es eine Zitterpartie, denn das Porsche-Event auf dem Flugplatz Meinerzhagen steht und fällt natürlich mit dem Wetter. Doch nach einem heftigen Regenschauer kurz vor Donnerstagmittag kamen dann zahlreiche Porschefahrer und Zuschauer zur Veranstaltung auf der Landebahn.

Aus allen Teilen Nordrhein-Westfalens kamen Besitzer der Edel-Sportwagen und Fans der Marke, um ihre neuen und alten Fahrzeuge zu präsentieren oder einfach nur um zu schauen. Fachsimpeln oder einfach nur über die Piste bummeln, den Porsche-Experten zuhören, das wollten viele Zuschauer, die den Christi-Himmelsfahrtstag für einen Ausflug in die Steinsmark nutzten. Hier konnten sie die schnittigen und teilweise bunten Karossen bestaunen. Autoaufbereiter, Tuner und natürlich auch die Firma Otto Fuchs als Hersteller von geschmiedeten Porsche-Felgen durften bei der Veranstaltung natürlich nicht fehlen.

Mehr Bilder vom Flugplatz

Porsche-Event auf dem Flugplatz Meinerzhagen

Ein tolles Rahmenprogramm gab es natürlich nicht nur für Männer und Väter, die am Vatertag vermehrt unterwegs waren. Die Zumba-„Abteilung“ des Sportpalastes Meinerzhagen zeigte, wie man zu lateinamerikanischen Rhytmen ordentlich Kalorien abbauen kann. Die international bekannte Bodypainting-Künstlerin Gesine Marwedel schuf auf einer „lebendigen Leinwand“ ein Kunstwerk, welches die Flughafen-Piste als Catwalk benutzte und natürlich insbesondere von den Porsche-Besitzern vielfach fotografiert wurde. Mit einem Gemälde auf der Haut und einem riesigen, ausladenden Reifrock sorgte das Bodypainting-Model für Aufsehen.

Sportwagen der Edelmarke Porsche waren auf dem Flugplatz zu bewundern. ▪

Die Männer sahen sich an Autos „satt“, weibliche Besucher waren vermehrt am Stand von Anja Polzer anzutreffen. Die Gewinnerin der 2012er-Staffel der RTL-Serie „Der Bachelor präsentiert dort Handtaschen. Anja Polzer, die auch als Moderatorin arbeitet, zeigte auf dem Flugplatz zum ersten Mal ihre Nuhui Ollin-Taschen-Kollektion, die aus Lebensmittelverpackungen in Mexiko unter fairen Arbeitsbedingungen und fairer Bezahlung produziert werden.

Normalerweise heben auf dem Flugplatz Flugzeuge ab, an Christi-Himmefahrt gehörte der Platz den Edel-Karossen made in Germany. Der einzige Flugverkehr an diesem Tag wurder durch einen Hughes 500-Helikopter ausgeführt, der mit Gästen zu zahlreichen Rundflügen abhob. Einige Porsche-Besitzer nutzten auch die Gelegenheit, ihre Fahrzeuge mit den drei Models Julia Mizelli, Anja Polzer und Viktoria Schönknecht fotografieren zu lassen. Diese Aktion drehte wiederum ein Fernsehteam, welches eine Reportage über verschiedene Aktionen am Vatertag drehte. ▪ vdw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare