Einbrecher und Dieseldiebe

Meinerzhagen - In der Nacht auf Sonntag verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einer Krankentransportfirma am Löher Weg in Meinerzhagen. Dabei richteten sie nach Angaben der Kreispolizeibehörde rund 500 Euro Schaden an. Die Täter entwendeten ein Laptop sowie zwei Smartphones und flüchteten unentdeckt.

An der Gerichtstraße hebelten Einbrecher das Fenster einer Wohnung auf. Sie durchwühlten alle Schränke und entwendeten Schmuckstücke. Auch dort hinterließen nach Angaben der Polizei die Täter etwa 500 Euro Sachschaden.

Am frühen Montag, gegen 2.15 Uhr, beobachtete ein Passant zwei Dieseldiebe im Bereich Siepener Weg. Diese machten sich an einem Lkw zu schaffen, der auf dem Parkplatz der Firma Dursty geparkt stand. Als die beiden Männer den Passanten bemerkten, entfernten sie sich fußläufig durch den rückwärtigen Wald. Die beiden Täter konnten wie folgt beschreiben: Männlich, etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß, schwarze Bekleidung, schwarze Kapuzen. Sachdienliche Hinweise zu allen Fällen nimmt die Polizei Meinerzhagen unter Tel. 0 23 54/9 19 90 entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare