Radfahrer verletzt - Polizei sucht silbernem VW

MEINERZHAGEN - Nach einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer am Montagmorgen verletzt wurde, sucht die Polizei Meinerzhagen einen silberfarbenen VW.

Am Montagmorgen um 7.15 Uhr war ein Fahrradfahrer auf dem Verbindungsweg zwischen der Marienheider Straße und der Ortschaft Hahnenbecke in Richtung Haus Asbeck unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve kam ihm ein silberner Kombi entgegen. Der Wagen habe die Kurve „geschnitten“, so dass der Fahrradfahrer beim Versuch auszuweichen den Lenker verrissen habe und gestürzt sei, teilte die Polizei mit.

Der Radfahrer zog sich Verletzungen zu. Er musste anschließend mit Prellungen und Schürfwunden den Arzt aufsuchen. Weiter berichtet die Polizei: „Der Wagen entfernte sich in Richtung Marienheider Straße. Zu einer Berührung zwischen Fahrrad und Auto kam es allerdings nicht."

Es entstand geringer Sachschaden am Fahrrad. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen silbernen VW Passat oder Golf Kombi gehandelt haben. Hinweise erbittet die Polizei Meinerzhagen unter der Telelfonnummer (0 23 54) 9 19 90. - beil

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare