Aufmerksame Zeugen: Polizei stellt mutmaßlichen Autodieb

Die Polizei stellte in der naczht zu Dienstag einen mutmaßlichen Autodieb in Meinerzhagen. - Symbolbild

Meinerzhagen -  Aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei einen mutmaßlichen Autodieb dingfest machen konnte.

In der Nacht zum Dienstag gegen 1.05 Uhr meldeten Anwohner der Straße Korbecke bei der Polizei, dass ihnen eine Person aufgefallen sei, die sich augenscheinlich für das Innere von abgestellten Fahrzeugen interessierte. Gegen 1.25 Uhr wurde der Verdächtige von einer Polizeistreife am Siepener Weg gestellt. Im Rahmen der Überprüfung wurde unter der Jacke des Beschuldigten ein Autoradio aufgefunden. Unter dem Tatverdacht des Diebstahls aus einem Auto wurde der 42-jährige Beschuldigte aus Meinerzhagen vorläufig festgenommen und dem Gewahrsam in Lüdenscheid zugeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare