Tanztee lockt Gäste in die Stadthalle Meinerzhagen

+
Am Montag fand in der Meinerzhagener Stadthalle wieder der Seniorentanztee statt. ▪

MEINERZHAGEN ▪ Zum Tanz in den Mai waren die Besucher am Montagnachmittag in die Stadthalle eingeladen. Neben einigen neuen Gästen gehörten seit langem viele Tanz begeisterte Damen und Herren aus dem Wilhelm-Langemann-Haus und aus der Einrichtung in Wegeringhausen zu den treuen Gästen des monatlichen Tanzvergnügens.

Die Organisatorinnen Emmarie Reichel und Dagmar Pyka hatten sich zu diesem Thema wieder eine passende Bühnendekoration einfallen lassen. So ließ der aufgestellte kleine Maibaum mit den beiden wanderlustig angezogenen Damen schon ahnen, dass der Nachmittag unter dem Thema Wander- und Reiselust steht und nicht nur zum Tanz in den Mai, sondern gleichzeitig auch zu einer Wanderung in die aufblühende Natur einlud.

Für die passende, stimmungsvolle Musik sorgte wieder Poldi Bröker, der die Besucherinnen und Besucher mit seinen ausgesuchten Klängen mitnahm auf eine abwechslungsreiche Reise. So schnallten dann symbolisch alle tanzbegeisterten Seniorinnen und Senioren unter musikalischer Begleitung ihre Wanderstiefel an und begaben sich auf eine musikalische Reise in den Urlaub. Ob nach Österreich, Italien oder Bayern, Poldi Bröker hatte immer die richtigen Songs parat und moderierte auch zwischen den einzelnen Tanzeinlagen. In einer der Tanzpausen trug Emmarie Reichel eine lustige kleine Geschichte vor. ▪ bäs

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare